Manuelle MedizinVoraussetzungen

Voraussetzungen und Rahmenbedingungen

Informationen zur Fortbildung Manuelle Medizin (praxisnahe Fortbildung).
Diese  Fortbildung kann von allen Medizinern aus allen Fachbereichen besucht werden.

Die funktionellen Störungen am Bewegungsapparat und die engen neurophysiologischen Zusammenhänge zwischen Bewegungsapparat und inneren Organen stellen den Inhalt der Manuellen Medizin dar. Die Diagnostik und die Indikationsstellung zur Manuellen Medizin ist Sache der Ärzte, da nur diese durch ihre Ausbildung in der Lage sind, funktionelle Störungen mit pathologisch-anatomischem Substrat zu unterscheiden.