Wald-TherapeutNutzen Sie den Therapieraum Wald

Aktuelle Studien belegen eine umfassende heilsame Wirkung des Waldes. Neben dem entlastenden Waldklima können in Kombination mit spezifischen waldtherapeutischen Maßnahmen ein breites Spektrum von körperlichen, psychischen, mentalen und emotionalen Beschwerden bzw. Störungsbilder verbessert werden. Besonders für das Herzkreislaufsystem, die Atemwege, das Immunsystem und das Vegetativum werden positive Regenerationsprozesse angestoßen. Ebenso können positive Effekte bei metabolischen, neurologischen und psychosomatischen Erkrankungen durch waldtherapeutische Interventionen eingeleitet werden.

Insgesamt wachsen weltweit die Erkenntnisse zur Waldtherapie, so dass eine zunehmende Implementierung der Waldtherapie in die moderne Medizin zu beobachten ist. Hierfür bedarf es jedoch speziell geschulte Wald-Therapeut:innen, die die Waldaufenthalte fachkundig in Form einer medizinisch fundierten Waldtherapie anleiten.

Das junge Forschungsfeld der Waldtherapie widmet sich somit verstärkt der therapeutischen Nutzung von Waldaufenthalten im ambulanten und klinischen Kontext. Die Waldtherapie als innovatives Naturtherapeutikum wird durch speziell weitergebildete Wald-Therapeut:innen umgesetzt, die ein qualifiziertes indikationsspezifisches therapeutisches Outdoor-Angebote im „Therapieraum Wald“ anleiten können.

Weiterbildungsziel:

Weiterbildungsziel:

Die teilnehmenden Personen der Weiterbildung zum Wald-Therapeut sollen durch den Kurs in die Lage versetzt werden, im Rahmen der kurativen und rehabilitativen Waldtherapie inkl. Prävention die individuellen körpereigenen Ordnungs- und Heilkräfte der Teilnehmer zu aktivieren, um den Heilungsverlauf positiv zu beeinflussen. Dies geschieht durch die Vermittlung von Wissensinhalten auf wissenschaftlich hohem Niveau und entsprechend angeleiteten Waldbesuchen.

Termine folgen aufgrund einer Umstrukturierung des Kurses Anfang 2024

In Studien wurde nachgewiesen, dass das Betrachten eines schönen Wald-Bildes den Stresshormonspiegel im Blut senkt und zu einer Stressminderung im Gehirn führt.

www.komp-wald-natur.de

Infos zu unserem neugegründeten Kompetenzzentrum für Waldmedizin und Naturtherapie

Erfahren Sie mehr

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben