Psychosomatische GrundversorgungInhalte

Theorieinhalte

  • Genese psychosomatischer Krankheiten
  • Kenntnisse der Arzt-Patienten-Beziehung (z.B. Wirkung des Erstgespräches)
  • Organgesunde Kranke bzw. organisch Kranke als Problempatienten
  • Erwerb von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Bereichen psychische  Störungen, funktionelle Störungen, psychosomatische Störungen, somatiopsychische Störungen
  • Überblick über psychotherapeutische Verfahren, Differentialindikationen und Vermittlung eines therapeutischen Basiskönnens
  • Psychosomatische Schmerztherapie
  • Kenntnisse über die Zusammenarbeit mit ärztlichen und nicht-ärztlichen Fachberufen im Gesundheitswesen und Indikationen für Überweisung und Einweisung

Praxisinhalte

  • Grundlagen der Gesprächsgestaltung durch Erlernen verbaler Interventionstechniken anhand von Fallbeispielen (z.B. klientenzentriertes Gespräch nach Rodgers)
  • Perspektivenerweiterung durch Einblick in ganzheitliche Sichtweisen
  • Praktische Übungen in Form von autogenem Training und progressiver Muskelrelaxation
  • Grundlagen der Hypnose
Bildergalerie Neubau

Ab sofort finden Sie uns in unserem modernen Neubau wie gewohnt in der Hahnenfeldstraße in Bad Wörishofen.

Erfahren Sie mehr

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben