Wald-GesundheitstrainerPrävention im WaldTermine und Anmeldung

Aktuelle Statistiken zeigen einen deutlichen Anstieg von psychischen Erkrankungen wie Burnout oder Depressionen. Die Problematik der zunehmenden Digitalisierung verbunden mit übermäßig langem sitzen scheint für viele Erkrankungen wie Übergewicht, Diabetes, Schlafstörungen etc. ursächlich zu sein. Als Gegenkonzept können besonders Waldaufenthalte den Stressabbau fördern, schlaffördernd wirken und zu einer Steigerung der Konzentrationsfähigkeit führen. Durch das "Offline sein im Wald" sollen v. a. gestresste Personen auf einfache Art und Weise ihren Lebensstil kostengünstig ändern.

Dafür bedarf es jedoch geschulten Trainer, die die Waldaufenthalte fachkundig in Body-Mind-Verfahren, Naturverbundenheit und Co. anleiten.

Die Teilnehmer der Weiterbildung Wald-Gesundheitstrainer sollen durch den Kurs in die Lage versetzt werden, im Rahmen der Gesundheitsförderung und Prävention die individuellen körpereigenen Ordnungs- und Heilkräfte der Teilnehmer zu aktivieren. Dies geschieht durch die Vermittlung von Wissensinhalten auf fachlich hohem Niveau und entsprechend angeleiteten Waldbesuchen.

Die Weiterbildung Wald-Gesundheitstrainer ist besonders für Berufsgruppen aus der Gesundheits-/ Wellnessbranche, der grünen Berufe sowie interessierten und gesundheitsbewussten Menschen geeignet, die das Thema „Wald und Gesundheit“ vertiefen wollen.

Neues Tagungszentrum

Ab sofort finden Sie uns in unserem modernen Neubau wie gewohnt in der Hahnenfeldstraße in Bad Wörishofen.

Erfahren Sie mehr